Öle

Rohes Fleisch ist die Grundlage des BARFens. Für eine ausgewogene und gesunde Ernährung benötigen Hunde und Katzen jedoch auch einen gewissen Anteil an pflanzlicher Nahrung. Gemüse und Obst liefern dabei wichtige Vitamine und Nährstoffe. Essentielle Fettsäuren in Form von BARF Ölen helfen Ihrem Liebling dabei, diese besser aufnehmen und verarbeiten zu können.

    • Nicht lieferbar
      15,99 €
      15,99 €
      31,98 € / 1 l
      • Nicht lieferbar
        8,95 €
        • Neu
        Auf Lager
        6,99 €

      Rohes Fleisch ist die Grundlage des BARFens. Für eine ausgewogene und gesunde Ernährung benötigen Hunde und Katzen jedoch auch einen gewissen Anteil an pflanzlicher Nahrung. Gemüse und Obst liefern dabei wichtige Vitamine und Nährstoffe. Essentielle Fettsäuren in Form von BARF Ölen helfen Ihrem Liebling dabei, diese besser aufnehmen und verarbeiten zu können.


      BARF Öl – Für eine gesunde Fütterung unerlässlich

      Als unverzichtbarer Teil einer gesunden, artgerechten Fütterung Ihres Vierbeiners erfüllen BARF Öle verschiedene Aufgaben. Sie helfen Ihrem Liebling nicht nur dabei, pflanzliche Nahrungsanteile besser zu verdauen und zu verwerten, sondern liefern auch selbst wichtige Nährstoffe. In erster Linie sind dies mehrfach ungesättigte Fettsäuren, kurz MUFS genannt.
      Da diese Fettsäuren vom Körper nicht selbst produziert werden können, müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden. Allerdings sind nicht alle Öle geeignet, die notwendigen Omega 3, Omega 6 und andere essenzielle Fettsäuren in der richtigen Menge zu liefern. Darüber hinaus sind bei der Verwendung der verschiedenen Öle auch die unterschiedlichen Bedürfnisse und deren Verträglichkeit bei Hunden und Katzen zu beachten.




      Öl für Hunde aus Pflanzen und Fischen

      In Verbindung mit anderen BARF-Zusätzen die wertvolle Vitamine & Mineralien liefern, tragen sowohl die pflanzlichen Öle als auch jene, die aus Fischen gewonnen werden, zum Erhalt der Tiergesundheit bei. Sie schützen Ihren Liebling vor Mangelerscheinungen und einem Verlust an Agilität und Lebensfreude.

       

      Dorschlebertran & Co. - Wertvolle Vitamine und Fettsäuren aus dem Meer

      Wertvolle und lebensnotwendige Vitamine sind nicht nur in Obst und Gemüse oder unseren BARF Flocken enthalten, sondern auch in Produkten aus dem Meer. Dorschlebertran enthält nicht nur gesunde Omega 3 Fettsäuren, sondern auch jede Menge Vitamin A und D. Diese fördern das Wachstum und stärken den Knochenbau. Auch um das Fell zum Glänzen zu bringen, kann eine kleine Portion Dorschlebertran bei der Rohfütterung nicht schaden.

      Auch wenn Lebertran gut verträglich ist und selbst Hunden mit Allergien keine Probleme bereitet, sollten Sie auf die richtige Dosierung achten. Landet bei Ihrem vierbeinigen Familienmitglied regelmäßig rohe Leber im Futternapf, können Sie auf die zusätzliche Portion Lebertran verzichten oder diese nur in sehr geringen Mengen dem Futter hinzufügen.


      Newsletter

      Für unseren Newsletter anmelden und exklusive Angebote erhalten.

      Diese Seite wird von reCAPTCHA gesichert, Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen gelten.

      Zahlungsarten

      Versandarten